Küstenträume

Acht der umwerfendsten Küstenstraßen, die man diesen Sommer unbedingt befahren sollte

Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude. Fahren Sie auf dem Weg zu Ihrem nächsten Strandabenteuer eine wahrhaft atemberaubende Küstenstraße entlang. Wir haben die schönsten für Sie ausgesucht – von Cali in Kolumbien bis hin zum Mittelmeer und noch weiter – alle Kontinente bieten prächtige Aussichten. Das Einzige, was Sie noch tun müssen: Ihren Lieblingssound einpacken, Sonnenbrille aufsetzen und den Motor starten.

Sie finden, wir haben eine vergessen? Sagen Sie uns, was die Ihrer Meinung nach schönste Straße entlang der Küste ist #AvisBestRoad
  • Facebook
  • Google Plus
  • Twitter
 
 

Land: Monaco/France

ADR: 3.8:1

Strecke: Route de la Turbie

Ob Sie sich nach unvergesslichen Landschaftsszenen und Küstenflair sehnen oder doch lieber Ihren Kulturhunger in Ruinenstätten und mit römischer Geschichte stillen möchten ... die Route de la Turbie ist einfach magnifique! Zu allem Überfluss hat die Straße viele lange Geraden, so dass Sie die einzigartige Stimmung auch noch bei optimaler Reisegeschwindigkeit genießen können. Unser Top-Tipp: Besuchen Sie den Tête de Chien – der Blick ist absolut spektakulär.

Länge /km
08
Kurven
16
Haarnadelkurven
03
Gerade Strecken
15
Beschleunigung %
8.1
Fahren %
73.8
Bremsen %
4.5
Zeit in Kurven %
13.6
Länge /km
08
Beschleunigung %
8.1
Kurven
16
Fahren %
73.8
Haarnadelkurven
03
Bremsen %
4.5
Gerade Strecken
15
Zeit in Kurven %
13.6

Möchten Sie selbst einmal auf dieser Straße fahren? Dann klicken Sie hier:

  • Facebook
  • Google Plus
  • Twitter
 
 

Land: South Africa

ADR: 3.1:1

Strecke: Chapman’s Peak Drive – Von Hout Bay bis Chapman’s Peak

Der Chapman’s Peak Drive, von den Einwohnern einfach nur „Chappies“ genannt, windet sich über 114 Kurven und Biegungen die felsige Küste entlang – gutes Fahrvermögen und beide Hände am Steuer sind also Pflicht! Steil zum Meer abfallende Felswände und hoch in den Himmel aufragende Berge bestimmen diese überwältigende Fahrstrecke in Südafrika. Unser Top-Tipp: Wenn Sie ein Andenken erstehen möchten, dann tun Sie dies am besten in Noordhoek oder Hout Bay. Beide haben eine Fülle an originellen Geschäften und lebhaften Wochenendmärkten zu bieten.

Länge /km
09
Kurven
24
Haarnadelkurven
05
Gerade Strecken
17
Beschleunigung %
10.6
Fahren %
68.2
Bremsen %
5.7
Zeit in Kurven %
15.6
Länge /km
09
Beschleunigung %
10.6
Kurven
24
Fahren %
68.2
Haarnadelkurven
05
Bremsen %
5.7
Gerade Strecken
17
Zeit in Kurven %
15.6

Möchten Sie selbst einmal auf dieser Straße fahren? Dann klicken Sie hier:

  • Facebook
  • Google Plus
  • Twitter
 
 

Land: Greece

ADR: 5.1:1

Strecke: Thera-Oia, Santorin

Sonne, Meer, Sand und ... enge Kehren und langgezogene Kurven! Auf der herrlichen Küstenstraße von Thira nach Ia auf der griechischen Insel Santorin können Sie Ihr ganzes Fahrvermögen unter Beweis stellen. Hier erwarten Sie spektakuläre Ausblicke auf das Meer, gleißendes Sonnenlicht und die im klassischen Weiß der Insel gekalkten Häuser. Unser Top-Tipp: Wenn Ihnen nach einer Pause ist, dann besuchen Sie das Lioyerma Café mit Poolbar und verbinden Sie ein erfrischendes Bad mit einem Mittagessen mit atemberaubendem Blick auf das Ägäische Meer.

Länge /km
12
Kurven
26
Haarnadelkurven
07
Gerade Strecken
16
Beschleunigung %
8.2
Fahren %
78.6
Bremsen %
4.4
Zeit in Kurven %
8.8
Länge /km
12
Beschleunigung %
8.2
Kurven
26
Fahren %
78.6
Haarnadelkurven
07
Bremsen %
4.4
Gerade Strecken
16
Zeit in Kurven %
8.8

Möchten Sie selbst einmal auf dieser Straße fahren? Dann klicken Sie hier:

  • Facebook
  • Google Plus
  • Twitter
 
 

Land: Ireland

ADR: 5.8:1

Strecke: Ring of Kerry – Von Tahilla nach Killorglin

Die gesamte Strecke über den Ring of Kerry bietet faszinierende Erlebnisse. Der Weg führt durch eindrucksvolle Täler, über schimmernde Flüsse und Seen, vorbei an hübschen Sandstränden, und windet sich über die felsige Küstenlandschaft. An der Route entlang befinden sich einige Sehenswürdigkeiten und so manches kulturelle Kleinod: Burgen, Kirchen aber auch herrliche Wasserfälle und Seen – Kamera also immer griffbereit halten! Unser Top-Tipp: Machen Sie einen kleinen Umweg und besuchen Sie Muckross House, den großen herrschaftlichen Landsitz inmitten des Killarney National Park, in dem sich Queen Victoria im Jahr 1861 aufhielt.

Länge /km
43
Kurven
67
Haarnadelkurven
11
Gerade Strecken
46
Beschleunigung %
5.3
Fahren %
82.4
Bremsen %
2.7
Zeit in Kurven %
9.6
Länge /km
43
Beschleunigung %
5.3
Kurven
67
Fahren %
82.4
Haarnadelkurven
11
Bremsen %
2.7
Gerade Strecken
46
Zeit in Kurven %
9.6

Möchten Sie selbst einmal auf dieser Straße fahren? Dann klicken Sie hier:

  • Facebook
  • Google Plus
  • Twitter
 
 

Land: USA

ADR: 8.5:1

Strecke: Highway 1 von Castroville nach Big Sur, Kalifornien

Dieser Teil des Highway 1 folgt der zerklüfteten Küstenlinie im Zentrum Kaliforniens über das bildschöne Carmel bis nach Big Sur. Die Route ist berühmt für ihre sensationelle Aussicht auf die felsigen Klippen und gibt den Blick frei auf die schaumgekrönten Wellen des Pazifiks, die sich an den atemberaubenden dunklen Felsen brechen. Die Strecke besteht aus einer Mischung von ausladenden Kurven, Geraden und einigen herausfordernden Kurven, aber besonders die Aussicht auf den endlosen Ozean wird dazu beitragen, dass Sie diese Straße immer wieder fahren wollen.

Länge /km
74
Kurven
36
Haarnadelkurven
12
Gerade Strecken
36
Beschleunigung %
0.8
Fahren %
9.1
Bremsen %
0.4
Zeit in Kurven %
9.1
Länge /km
74
Beschleunigung %
0.8
Kurven
36
Fahren %
9.1
Haarnadelkurven
12
Bremsen %
0.4
Gerade Strecken
36
Zeit in Kurven %
9.1

Möchten Sie selbst einmal auf dieser Straße fahren? Dann klicken Sie hier:

  • Facebook
  • Google Plus
  • Twitter
 
 

Land: AUSTRALIEN

ADR: 5.2:1

Strecke: Die Great Ocean Road von den Twelve Apostles bis Apollo Bay

Dieser Teil der Route ist eine der reizvollsten und bekanntesten Küstenstraßen Australiens und führt Sie entlang der berühmten Twelve Apostles, steilen Felsabhängen und durch üppige grüne Wälder, in denen Sie mit etwas Glück in den Baumkronen über Ihnen sogar Koalas entdecken können. Fahren Sie durch den Great Otway National Park und legen Sie einen Zwischenhalt ein, um die Wasserfälle und stillen Seen zu bewundern, bevor Sie die Fahrt auf der kurvenreichen Straße zur Küste fortsetzen.

Länge /km
85
Kurven
48
Haarnadelkurven
06
Gerade Strecken
44
Beschleunigung %
0.7
Fahren %
83.3
Bremsen %
0.4
Zeit in Kurven %
15.7
Länge /km
85
Beschleunigung %
0.7
Kurven
48
Fahren %
83.3
Haarnadelkurven
06
Bremsen %
0.4
Gerade Strecken
44
Zeit in Kurven %
15.7

Möchten Sie selbst einmal auf dieser Straße fahren? Dann klicken Sie hier:

  • Facebook
  • Google Plus
  • Twitter
 
 

Land: SPANIEN

ADR: 3.7:1

Strecke: Zumaia nach Zarauz über die N-634

Eine der schönsten Küstenstraßen Spaniens verläuft zwischen den beiden Dörfern Zarautz und Zumaia: die N-634. Diese Straße gehört zu den vielen großartigen Straßen im Baskenland und begeistert mit ihrer außergewöhnlichen Aussicht und ihren zahlreichen Kurven und Wendungen, durch die es zu navigieren gilt. Die Route bietet erstklassige Kurven jeder Art und jede Menge Höhenunterschiede, besonders bei der Fahrt durch die Städte und Dörfer entlang der Küste.

Länge /km
12
Kurven
22
Haarnadelkurven
03
Gerade Strecken
22
Beschleunigung %
5.9
Fahren %
73.6
Bremsen %
3.2
Zeit in Kurven %
17.3
Länge /km
12
Beschleunigung %
5.9
Kurven
22
Fahren %
73.6
Haarnadelkurven
03
Bremsen %
3.2
Gerade Strecken
22
Zeit in Kurven %
17.3

Möchten Sie selbst einmal auf dieser Straße fahren? Dann klicken Sie hier:

  • Facebook
  • Google Plus
  • Twitter
 
 

Land: ITALIEN

ADR: 1.3:1

Strecke: Die Straße entlang der Amalfiküste

Als eine der berühmtesten Panoramastraßen Italiens verdient die malerische Amalfiküste ihren Platz im National Geographic als eine der 50 schönsten Straßen der Welt. Die Straße ist außerdem UNESCO-Welterbe, und wenn Sie sie einmal befahren haben, werden Sie wissen, warum. Die Landstraße führt durch pittoreske Dörfer unweit der hohen, steilen Klippen – was der Amalfiküste jedoch ihre Einzigartigkeit verleiht, ist die Art, wie die individuellen Traditionen aus verschiedenen Ländern hier sichtbar werden. Nicht entgehen lassen sollte man sich eine Etappe in Amalfi, Positano, Scala und Vietri sul Mare. Diese Reise sollten man zumindest einmal in seinem Leben gemacht haben!

Länge /km
17
Kurven
75
Haarnadelkurven
29
Gerade Strecken
47
Beschleunigung %
16.4
Fahren %
41.5
Bremsen %
8.4
Zeit in Kurven %
33.7
Länge /km
17
Beschleunigung %
16.4
Kurven
75
Fahren %
41.5
Haarnadelkurven
29
Bremsen %
8.4
Gerade Strecken
47
Zeit in Kurven %
33.7

Möchten Sie selbst einmal auf dieser Straße fahren? Dann klicken Sie hier: